Tagung

Erfahrungen und Perspektiven des bäuerlichen Naturschutzes in Deutschland

Tagung in Berlin am 14. April 2016

In Zusammenarbeit mit der Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS)

Landwirtschaft und Naturschutz lassen sich verbinden – das zeigen Praxiserfahrungen aus vielen Regionen Deutschlands. Insbesondere die Landschaftspflege kann der Landwirtschaft den Ansporn und die Perspektive bieten, den Schutz der Biodiversität zum eigenen Auftrag zu machen.

Wie der Beitrag der Landwirtschaft zum Schutz der Artenvielfalt in der Kulturlandschaft zukünftig aussehen kann, damit befasste sich die Tagung "Erfahrungen und Perspektiven des bäuerlichen Naturschutzes in Deutschland".

Hier können Sie den Tagungsbericht mit einer Zusammenfassung der Vorträge und Gespräche herunterladen.

Organisation

Einladung

Programm

Veranstalter

Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Mitveranstalter

Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V.

Veranstaltungsdetails

Datum

14.04.2016

Zeit

13:00–21:00 h