Natura 2000

Kooperative Natura2000-Gebietspflege

Der DVL stellt sieben Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der bayerischen Landschaftspflegeverbände und ihre Arbeit in Natura 2000-Gebieten vor. Beleuchtet wird vor allem die Zusammenarbeit mit Landnutzern in verschiedenen Lebensräumen.

Die Broschüre kann hier bestellt werden.

Akzeptanzstrategien in FFH- und Vogelschutzgebieten

Die Ausweisung der Natura 2000-Gebiete hat in ganz Deutschland zu erheblichen Konflikten mit Landnutzern geführt. Um die Akzeptanz für Natura 2000 bei den Betroffenen zu verbessern, legte der DVL einen Leitfaden zur Umsetzung von Natura 2000 vor. Dieser ist unter dem Titel "Natura 2000 - Lebensraum für Mensch und Natur" unter "Publikationen - Schriftenreihe" zu beziehen.

Finanzierung von Natura 2000

Neben einer konfliktarmen Umsetzung ist auch die Finanzierung von Natura 2000 eine Herausforderung. Der DVL hat in einem Leitfaden die Finanzierungsmöglichkeiten in den Bundesländern und über die EU-Fonds aufgezeigt. Der Leitfaden ist unter "Publikationen- Schriftenreihe" erhältlich.

Kontakt

Dr. Jürgen Metzner

Deutscher Verband für Landschaftspflege (DVL)
Promenade 9
D-91522 Ansbach 

Tel.: +49 (0981) 180099-10
Fax: +49 (0981) 180099-30

Email: metzner[at]lpv.de
Bestellung: bestellung[at]lpv.de

Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) · Promenade 9 · 91522 Ansbach
Tel.: +49 (0)981-1800-990 · E-Mail: info@lpv.de · Internet: www.lpv.de
vkpornodepfile.com