Landschaftselemente

Landschaftselemente - Teil der Kulturlandschaft

Die  Kulturlandschaften in Deutschland werden wesentlich von Landschaftselementen geprägt. Hecken und Baumreihen, Feldgehölze, Einzelbäume, Sölle und Tümpel, Ackerraine und Streuobstwiesen geben unseren Landschaften erst ihr typisches Gesicht. Für unsere Erholung in der Landschaft spielen sie damit eine wesentliche Rolle.

Diese Landschaftselemente haben für Landwirtschaft und Naturschutz eine erhebliche Bedeutung. So sind sie wichtige Bausteine zum Erosionsschutz und zum Biotopverbund und stellen Lebens- und Rückzugsräume für die heimische Tierwelt dar. Für den Erhalt der biologischen Vielfalt, insbesondere in den stark agrarisch geprägten Räumen, stellen sie eine wesentliche Grundlage dar.

 

rezeptfreitabletten.com/sildenafil-preis-rezeptfrei.html

rezeptfreitabletten.com

 

Leitfaden

Das Anliegen des DVL ist es, ökologisch hochwertige Landschaftselemente von Landwirten und mit landwirtschaftlichen Betrieben zu schaffen und zu erhalten.

Über ein vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) gefördertes Modellprojekt wurde aufgezeigt, wie sich derartige Landschaftselemente künftig im Zuge der Agrarstrukturpolitik von Bund und Ländern besser fördern lassen.

Im Leitfaden "Landschaftselemente in der Agrarstruktur" werden Anlage und Pflege von diversen Landschaftselementen mit landwirtschaftlichen Betrieben erläutert. Viele farbige Skizzen und Fotos unterstützen die Anleitungen praxisgerecht.

Der Leitfaden kann unter "Publikationen-Schriftenreihe" bestellt werden.

Kontakt

Bernd Blümlein

DVL-Bundesgeschäftsstelle
Promenade 9
D-91522 Ansbach

Tel. +49-(0)981-180099-20
Fax +49-(0)981-180099-30

E-Mail: bluemlein[at]lpv.de
Bestellung: bestellung[at]lpv.de

Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) · Promenade 9 · 91522 Ansbach
Tel.: +49 (0)981-1800-990 · E-Mail: info@lpv.de · Internet: www.lpv.de