Diese Seite auf Facebook teilen:

Erhalt der Biologischen Vielfalt

Der Schutz der biologischen Vielfalt gehört zu den gesellschaftlichen Kernaufgaben. Dazu haben sich zahlreiche Staaten, darunter Deutschland, in der Konvention über die biologische Vielfalt verpflichtet. Damit haben die unterzeichnenden Staaten ihre Absicht erklärt, den Verlust der biologischen Vielfalt zu stoppen. Die EU stellt eine eigene Stratgie bis 2020 auf, um dieses Ziel zu erreichen. Deutschland hat eine eigene „Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt“ erarbeitet und auch viele Bundesländer haben eigene Strategien aufgestellt. Mit zahlreiche Aktivitäten, wie Hilfsprogramme, Schutzprojekte und Kampagnen soll der Verlust der Artenvielfalt aufgehalten werden und die Lebensbedingungen und gesellschaftliche Wertschätzung der heimischen Arten verbessert werden.

Artenschutz

Zu den Aufgaben der Landschaftspflege gehört auch der spezielle Schutz von Tieren und Pflanzen in der Landschaft. Hier werden einige der Projekte zum Artenschutz, wie für die Haselmaus und Ackerwildkräuter vorgestellt.

mehr

Streuobst

Streuobstwiesen sind artenreiche und wertvolle Elemente unserer Kulturlandschaft. Der Erhalt regionaler Obstsorten und die Pflege von Streuobstbeständen gehört zu den Kernaufgaben der Landschaftspflegeverbände.

mehr

Kampagnen

Zum Schutz der biologischen Vielfalt gehört Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung, unsere Projekte dazu finden Sie hier.

mehr

Biologische Vielfalt schützen und nutzen

Internetseiten des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) · Promenade 9 · 91522 Ansbach
Tel.: +49 (0)981-1800-990 · E-Mail: info@lpv.de · Internet: www.lpv.de