Reptilienlebensraum Lechtal - hier leben ledrige Tiere


Farbiges Infoblatt mit Vorstellung der Kriechtiere und ihrer Lebensräume im Lechtal

Das Reptilienschutzprojekitm Lechtal wird vom Bundesamt für Naturschutz (BM) begleitet und finanziert. Mit diesem Erprobunpund Entwicklungs- (kurz E+E) Vorhaben sollen im Lechtal beispielhafte
Methoden in diePraxis umgesetzt und weiterentwickelt werden, um die mittlerweile stark isolierten Populationen der Reptilien Uber einen Biotqpverbund wieder zu vernetzen. Beabsichtigt ist, die hier gewonnenen Ergebnisse auf weitere Gebiete in Deutschland zu Ubertranen. Als Voraussetzung für den Biotopverbund in Lechtal wurden in einer Voruntersuchung über einen Zeitraum von zweieinhalb Jahren (1999 - 2002) die Reptilienpopulationen in den Untersuchungsgebieten entlang des Lechlaufs
durch WtssenschaFtler der Universität Eayreuth und ortsansassige Experten detallllert erfasst. Der Erfolg des Vorhabens ist eng an die Akzeptanz der Bevölkerung für den Reptilienschutz gebunden.
Informationstafeln, Faltblätter und Exkursionen machen auf die Schutzbedürftigkeit dieser scheuen und gefährdeten Tiere aufmerksam.

 

Ihr Warenkorb

Kein Artikel im Warenkorb.

Hinweis zu den Versandkosten

Bei allen Bestellungen wird eine Versandkostenpauschale abhängig vom Gewicht der Lieferung in Rechnung gestellt.

Die Preise staffeln sich wie folgt: 

  • bis 0,5 kg 3,- € 
  •  
  • bis 1,0 kg 5,- € 
  •  
  • bis 2,0 kg 6,- €
  •  
  • bis 4,0 kg 7,- € 
  •  
  • über 4,0 kg 8,- €

Bei Versand ins Ausland werden Versandkosten in Höhe der Bedingungen der Deutschen Post (dem jeweiligen Land entsprechend) berechnet.

Erfolgt die Lieferung der Ware in verschiedenen Teilmengen, werden nur die Kosten für die erste Lieferung berechnet.

Die Versandkosten werden getrennt berechnet und erscheinen nicht auf der abschließenden Rechnung und der Bestellbestätigung.

Unsere Bankverbindung:

Sparkasse Ansbach,
BLZ 765 500 00,
Konto Nr. 204 594;
IBAN: DE53 7655 0000 0000 2045 94, 
SWIFT-BIC BYLADEM1ANS

Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) · Promenade 9 · 91522 Ansbach
Tel.: +49 (0)981-1800-990 · E-Mail: info@lpv.de · Internet: www.lpv.de