Energie aus Wildpflanzen

Ökonomisch, ökologisch und ästhetisch


Farbiges Faltblatt (05/2013)

Das Projekt "Energie aus Wildpflanzen" (Laufzeit 2008 bis 2015) ist ein Gemeinschaftsprojekt des Netzwerkes Lebensraum Brache.

Ziel ist es, Wildpflanzenmischungen als Substrat für die Biogasproduktion zu entwickeln und gleichzeitig die Lebensbedingungen für wildlebende Tier- und Pflanzenarten in Ackerbaulandschaften zu verbessern. Damit kann eine wirksame Naturschutzmaßnahme in die ökonomisch rentable Bioenergieerzeugung integriert werden.


Ihr Warenkorb

Kein Artikel im Warenkorb.

Hinweis zu den Versandkosten

Bei allen Bestellungen wird eine Versandkostenpauschale abhängig vom Gewicht der Lieferung in Rechnung gestellt.

Die Preise staffeln sich wie folgt: 

  • bis 0,5 kg 3,- € 
  •  
  • bis 1,0 kg 5,- € 
  •  
  • bis 2,0 kg 6,- €
  •  
  • bis 4,0 kg 7,- € 
  •  
  • über 4,0 kg 8,- €

Bei Versand ins Ausland werden Versandkosten in Höhe der Bedingungen der Deutschen Post (dem jeweiligen Land entsprechend) berechnet.

Erfolgt die Lieferung der Ware in verschiedenen Teilmengen, werden nur die Kosten für die erste Lieferung berechnet.

Die Versandkosten werden getrennt berechnet und erscheinen nicht auf der abschließenden Rechnung und der Bestellbestätigung.

Unsere Bankverbindung:

Sparkasse Ansbach,
BLZ 765 500 00,
Konto Nr. 204 594;
IBAN: DE53 7655 0000 0000 2045 94, 
SWIFT-BIC BYLADEM1ANS

Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) · Promenade 9 · 91522 Ansbach
Tel.: +49 (0)981-1800-990 · E-Mail: info@lpv.de · Internet: www.lpv.de