Presse-Archiv des DVL

05.07.2018

Unscheinbare Kostbarkeiten am Acker - Kartierer entdeckt mehr als 50 Arten auf Äckern in Niederbayern

Kelheim, Dingolfing - 04.07.2018  Mehr als ein Drittel der in...mehr

14.06.2018

Josef Göppel an der Spitze des Deutschen Verbandes für Landschaftspflege (DVL) e.V. bestätigt

Ansbach/Schnett – 14.06.2018 – Der 67jährige Energiebeauftragte des...mehr

14.06.2018

Preisträger Deutscher Landschaftspflegepreis 2018

1. Preis in der Kategorie Herausragende Personen: Reinhard Heß, als Landwirt...mehr

14.06.2018

Deutsche Mittelgebirge stärken!

Ansbach/Schnett, 14.06.2018 - Die Landwirtschaft spielt beim Erhalt und bei der...mehr

18.05.2018

Mittelgebirge stärken: Bundesweite Jahrestagung in Thüringen

Vom 13. Juni bis 15. Juni 2018 lädt der Deutsche Verband für Landschaftspflege...mehr

17.04.2018

Wird der Landwirt zum Klimawirt?

Ansbach/Berlin, 17.04.2018. Je nach Wasserstand und Nutzung können Moore...mehr

07.03.2018

Deutsche Umweltvertreter übergeben Papst Franziskus Diskussionspapier zur Enzyklika „Laudato Si“

Berlin/Rom: Im Rahmen der heutigen Generalaudienz und der Teilnahme an der...mehr

09.01.2018

„Gemeinwohlprämie“ als Modell für zukünftige Ausrichtung der EU-Agrarzahlungen

Die „Gemeinwohlprämie“ gilt als einer der innovativsten Vorschläge für die...mehr

01.12.2017

Landschaftspflegeverbände durch niedersächsische Landesregierung gestärkt

Gemeinsam mehr erreichen durch Kooperationen von Landwirtschaft, Naturschutz...mehr

06.06.2017

Tagungsband „Kreuzkräuter und Naturschutz“ erschienen

An der internationalen Fachtagung „Kreuzkräuter und Naturschutz“ in Göttingen...mehr

06.06.2017

ALPBIONET: Biotopverbund für die Alpen

Internationales Projekt zum Schutz der biologischen Vielfalt in den Alpen...mehr

17.05.2017

Einfluss von Natura 2000 auf landwirtschaftliche Betriebe. Neue Fakten zu Natura 2000 und Landwirtschaft

Einfluss von Natura 2000 auf landwirtschaftliche Betriebe Neue Fakten zu...mehr

11.04.2017

Göttinger Erklärung zu Kreuzkräutern verabschiedet

Wie gefährlich verschiedene Kreuzkraut-Arten für Menschen und Tiere sind und...mehr

03.03.2017

Wasserbüffel für die Landschaftspflege auf Mooren

DVL Landesbüro Moor und Klima Niedersachsen informiert sich beim...mehr

07.02.2017

Auch Landwirte und Naturschützer rücken in Europa zusammen

Neues Bündnis Landcare EuropeAuch Landwirte und Naturschützer rücken in Europa...mehr

07.02.2017

Mehr Freiraum für Bauern und mehr Natur

Zukünftige Ausrichtung der Gemeinsamen EU-AgrarpolitikMehr Freiraum für Bauern...mehr

06.02.2017

Leben mit Kreuzkräutern

Handlungsempfehlungen für einen differenzierten Umgang mit Kreuzkräutern auf...mehr

09.12.2016

Rotmilane im Fokus – Experten setzen sich für bessere Lebensbedingungen für den Greifvogel ein

Hamburg/Weimar, 8.12.16. Rotmilane brauchen mehr Unterstützung – das ist die...mehr

24.11.2016

Kreuzkräuter und Naturschutz

Internationale Fachtagung soll Handlungsempfehlungen zum Umgang mit...mehr

17.10.2016

„Bäuerlicher Naturschutz“ macht Natura 2000 fit für die Zukunft!

Umweltministerin Scharf lobt die 59 Landschaftspflegeverbände in Bayern als...mehr

Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) · Promenade 9 · 91522 Ansbach
Tel.: +49 (0)981-1800-990 · E-Mail: info@lpv.de · Internet: www.lpv.de
vkpornodepfile.com