Deutscher Landschaftspflegepreis

Der Deutsche Landschaftspflegepreis würdigt herausragende Leistungen zum Erhalt und Entwicklung unserer Kulturlandschaften und wird jährlich verliehen. 

Der Deutsche Verband für Landschaftspflege als Dachverband der Landschaftspflegeverbände und -organisationen in Deutschland lobt den Landschaftspflegepreis für innovative Projekte sowie außerordentliches Engagement von Privatpersonen und Unternehmen aus. Besondere Leistungen für Naturschutz- und Landschaftspflegeprojekte können mit einem Sonderpreis gewürdigt werden. 

Kategorie „vorbildliche Projekte“

Es können Projekte von DVL-Mitgliedern ausgezeichnet werden, die Landschaftspflege mit einem beispielhaften Konzept und mit unkonventionellen Ideen angehen und erfolgreich umsetzen. Der 1. Preis ist mit 750 Euro, der 2. Preis mit 500 Euro dotiert.

Kategorie „engagierte Personen“

Der DVL will Personen würdigen, die sich außerordentlich in der Landschaftspflege engagiert haben und durch deren Engagement und Einsatz sowohl das Bewusstsein für den Wert der Landschaft als auch konkrete Vorhaben gewachsen sind. Fotos und Presseberichte können die Bewerbung abrunden. Der 1. Preis ist mit 750 Euro, der 2. Preis mit 500 Euro dotiert. 

Kategorie "Sonderpreis" für private Förderer von Naturschutz- und Landschaftspflegeprojekten

Privates Engagement im Naturschutz ist vor dem Hintergrund knapper öffentlicher Mittel von besonderer Bedeutung. Mit diesem Sonderpreis sollen der Einsatz von Privatpersonen oder Unternehmen zum Schutz von Natur und Landschaft und damit auch ein breites gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet werden. Der Preis ist  nicht dotiert.

So können Sie sich bewerben

Schreiben sie eine formlose Bewerbung an die Bundesgeschäftsstelle des DVL, Promenade 9, 91522 Ansbach. Die eingereichten Unterlagen sollten belegen, dass durch den Einsatz und das Engagement der Bewerber die Landschaftspflege in Deutschland neue Impulse und Unterstützung erfahren hat. Fotos und Presseberichte können die Bewerbung abrunden.

Kontakt

Marlene Bock

Deutscher Verband für Landschaftspflege
Promenade 9
91522 Ansbach

Tel: 0981/180099-25
Fax: 0981/180099-30
E-Mail: m.bock@lpv.de

Die Preisträger des Landschaftspflegepreises 2019 (Foto: Dieter Eikenberg)
Ehrung durch den DVL-Vorsitzenden Josef Göppel MdB a.D. (Foto: Dieter Eikenberg)
Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) · Promenade 9 · 91522 Ansbach
Tel.: +49 (0)981-1800-990 · E-Mail: info@lpv.de · Internet: www.lpv.de