Diese Seite auf Facebook teilen:

Biodiversitätsberatung in der Landwirtschaft

Um die Ziele des Biodiversitätsschutzes in unserer Kulturlandschaft umzusetzen gewinnt eine gezielte, flächendeckende Biodiversitätsberatung zunehmend an Bedeutung. Daher will der DVL in den kommenden Jahren in einem Projekt mit den Landschaftspflegeverbänden Qualitätsstandards für eine Biodiversitätsberatung erarbeiten.

mehr

Naturschutzberatung in Sachsen

Der DVL kann seit 2009 Beratung für Landbewirtschafter in Sachsen anbieten. Ziel ist, das gegenseitige Verständnis von Naturschutz und Landwirtschaft weiter zu verbessern und Naturschutzmaßnahmen bestmöglich in betriebliche Abläufe zu integrieren.

mehr

Naturschutzberatung für schafhaltende Betriebe in Thüringen

In diesem Projekt geht es darum, ausgewählten schafhaltenden Betrieben in Thüringen, durch gezielte einzelbetriebliche Beratung hilfreich zur Seite zu stehen. Es handelt sich dabei insbesondere um Schäfereien mit einem hohen Anteil von Naturschutzfläche bei denen es einen großen Beratungsbedarf für Fragen des angewandten Naturschutzes gibt.

mehr

Betreuung von Wiesenbrüterschwerpunktgebieten in Thüringen

Ziel des Projektes ist es, ehemals trockengelegtes Grünland in Wiesenbrütergebieten wieder in Feuchtgrünland zu überführen bzw. Feuchtbiotope entstehen zu lassen, damit neue Nahrungsquellen und ökologische Nischen entstehen. Mit diesem Projekt werden von der EU geschützte Vogelarten bzw. vom Aussterben bedrohte Vogelarten unterstützt.

mehr
Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) · Feuchtwanger Straße 38 · 91522 Ansbach
Tel.: +49 (0)981-4653-3540 · E-Mail: info@lpv.de · Internet: www.lpv.de