Diese Seite auf Facebook teilen:

Mitglied werden

Ordentliches Mitglied

Ordentliches Mitglied im Deutschen Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) kann jeder Verein und Verband werden, der überwiegend Aufgaben des Naturschutzes und der Landschaftspflege wahrnimmt und in seiner Struktur ein Zusammenschluss von gleichberechtigten Vertretern der Naturschutzverbände, der landnutzenden Berufszweige und der Politik ist.

Der Jahresbeitrag bemisst sich für ordentliche Mitglieder nach dem Vorjahresumsatz* des Verbandes:

·         bis 5.000 Euro Vorjahresumsatz: 50 € Mitgliedsbeitrag / Jahr

·         5.000 bis 50.000 Euro Vorjahresumsatz: 100 € Mitgliedsbeitrag / Jahr

·         über 50.000 Euro Vorjahresumsatz: 200 € Mitgliedsbeitrag / Jahr

Die Mitgliedschaft als ordentliches Mitglied beantragen Sie formlos schriftlich beim DVL. Bitte legen Sie dazu Ihre Vereinssatzung bzw. sonstige Informationen über Ihre Tätigkeiten bei.

* Zum Vorjahresumsatz zählen die Personalstellenförderung, Maßnahmenumsätze, Mitgliedsbeiträge, Spenden etc. auch wenn diese z.B. über die Kasse des Landkreises abgewickelt werden.

Fördermitglied

Fördermitglieder können alle natürlichen und juristischen Personen sowie Stiftungen werden, die sich zu Zweck und Aufgabe des DVL bekennen und seine Tätigkeit unterstützen wollen.

Fördermitglieder können insbesondere Bezirke, Landkreise, Städte und Gemeinden sowie Berufsvertretungen, Firmen und interessierte Einzelpersonen werden.

 

·         Bund und Länder wählen ihren Beitrag zwischen 250.- und 2.500.- € pro Jahr

·         kommunale Gebietskörperschaften zwischen 50.- und 500.- € pro Jahr und

·         Verbände sowie Einzelpersonen zwischen 25.- und 250.- € pro Jahr.

Die Fördermitgliedschaft können Sie formlos schriftlich beim DVL beantragen.

Kontakt

Bernd Blümlein

Deutscher Verband für Landschaftspflege
Feuchtwanger Str. 38
91522 Ansbach

Tel: 0981/4653-3544
Fax: 0981/4653-3550
E-Mail: bluemlein(at)lpv.de

Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) · Feuchtwanger Straße 38 · 91522 Ansbach
Tel.: +49 (0)981-4653-3540 · E-Mail: info@lpv.de · Internet: www.lpv.de